20 dic. 2011

Between the Rose and my Soul/Entre la rosa y mi alma

23cm x 60cm
Der Titel sagt alles aus.Worte wären jetzt einfach überflüssig.
Man muss auf Read rest of entry klicken um das Bild besser sehen zu können.Wie schon gesagt ,mit vertikalen Bildern habe ich mit diesen Layout probleme.

--------

El Título lo dice todo.Las palabras sobrarían.Hay que hacer click en Read rest of entry para ver la imagen mejor,sigo teniendo problemas con trabajos verticales y la plantilla.


Read rest of entry

9 dic. 2011

Deslumbrante




30cm x 40cm


Auf die Frage ob ich mich jetzt in der Malerei den Blumen widmen möchte,sagte ich das widmen das falsche Wort ist.Ich bearbeite Themen die mich einfach interessieren und worin ich einen Sinn sehen kann.Das ist natürlich eine private Angelegenheit die ich einfach visuell mit anderen teilen möchte...all das bringt mir Freude.


Read rest of entry

20 sept. 2011

Stages of life 2011/Etapas de vida

3x23x60cm

Diese Blume wuchs mitten im Winter in meinen Garten.Ich war so verwundert darüber das ich mit der Kamera die Etapen des aufblühens festhalten musste.Wie oft läuft man an den Dingen vorbei die uns die Natur schenkt!?Es ist nicht nur ein "hinschauen" für mich sondern ständig etwas neues zu entdecken und ich kann mich heute glücklicherweise noch über vieles positiv WUNDERN.
Ein kurzer Augenblick auf den WEG.

-------------

En medio del invierno,del frio vi nacer estas flores y me maravillé que a pesar de las inclemensias del tiempo siguieron el curso de la vida.Muchas veces no nos damos cuenta de las cosas que nos regala la naturaleza y no sé cuantas veces he pasado por el mismo lugar sin percatarme de lo que ésta vez si pude VER.Un pequeño-gran regalo en el camino.
Read rest of entry

18 ago. 2011

Marilú y su primera pintura schick/Mari und ihr erstes Ölbild

Ein kurzer Blick in meinen Atelier.Mari,eine sehr gute Freundin die auch in Druckgrafik arbeitet hat sich vorgenommen Malerei zu lernen.Nach ein paar Übungungen hat sie es gewagt etwas dekoratives zu übernehmen und die Resultate waren einfach super.

Una pequeña muestra del proceso de la pintura de Mari.Quien no lo sabe,Mari es una muy buena amiga que es grabadora tambien y que ha querida dar un paso mas y aprender pintura.Despues de unos ejercicios de difuminado enfrentó una pintura Schick con muy buenos resultados.En las fotos no se aprecia las texturas que tiene,cosa que le encanta.Es una pieza luminosa,muy al estilo de ella.



Pintura terminada

Esta pintura aún esta inconclusa.Es un paisaje dificil que ella va a saber enfrentarla con la poca paciencia que le queda (broma).
Dieses Bild ist noch im Prozess.Eine schwierige Landschaft die sie mit Ihrer Ungeduld doch noch beenden muss,früher oder später.(Scherz).

Read rest of entry

3 ago. 2011

Noch ein Geschenk für die Seele/Otro regalo para el alma

PUNTOS DE ABRAZO
In letzter Zeit  habe ich wundervolle Geschenke von verschiedenen Freunden erhalten,ganz besonders von Künstlern die mir auf ihre Weise eine zärtliche Geste in der Distanz zukommen lassen wollen.Ich weiss wie besonders es ist eine Arbeit jemanden besonderen zu widmen,jeder Gedanke gilt denjenigen.
So erhielt ich diese Mezzotinta ,dessen Grösse 49,5cm x 50cm ist, mit so viel Freude das ich wieder Mal kaum atmen wollte.Eine Widmung von meiner Freundin Yolanda zu unserer engen Freundschaft die trotz der Distanz immer inniger und fester wird.Der Titel hat eine besondere Bedeutung und übersetzt heisst es so wie "Punkte der Umarmung" was für mich auf Deutsch nicht das ausdrückt wie auf Spanisch,aber DIE FESTE UMARMUNG kam tatsächlich an.Das sind Geschenke die man wie eine zärtliche Geste aufnimmt..eine Streicheleinheit in der Entfernung.

Ich gaube ich habe öfters darüber geschrieben wie sehr ich ihre Arbeiten mag,und wenn man diese in der Hand hält,sind sie viel feiner und schöner als virtuell,geprägt von Details die sonst verloren gehen.Wenn man diese Qualität mit der Bedeutung der Arbeit sieht...da bin ich für ein paar minuten Sprachlos.
Es dauert nicht  mehr lange und diese Umarmung wird persönlich erwidert.

--------------------

En en último tiempo he recibido regalos preciosos ,en especial de amigos que me quieren hacer llegar und gesto amistoso y amoroso en la distancia.Yo sé cual especial es hacer un trabajo dedicado a alguien,en donde cada pensamiento está involucrado a esa personita.
Con tal alegría he recibido un mezzotinta que mide 49,5cm x 50cm,de mi amiga Yolanda como una muestra de nuestra amistad y cariño que se va afietando y enriqueciendo a traves del tiempo.El titulo lo dice casi todo y puedo decir que el ABRAZO ha llegado.Estos son regalos que los veo y siento como una caricia,un gesto amoroso en la Distancia.

Ya es sabido mi admiración por los trabajos de Yolanda por su delicadeza,su fuerza interpretativa,su exelente oficio y si uno ve los trabajos de cerca,no es nada comparado con lo que se ve por la pantalla...es mas delicado aún donde cada peluza de la cuerda sale a relucir con elegancia y si le agrego el significado de nuestra amistad....me quedo sin palabras.Gracias amiga.Ya vendrá el momento en donde te puedo dar el abrazo personalmente.

Read rest of entry

4 jul. 2011

Esplendorosa

30cm x 40cm
Das ist ein Bild was ich mit sehr viel Liebe bearbeitet habe so wie alles was ich mache,aber mit einen Unterschied ...diesmal für eine ganz besondere Person in meinen Leben gewidmet.
Die Rose und insgesamt alle Blumen haben an sich eine grosse Bedeutung,nicht nur in ihrer Schönheit sondern in ihrer Essenz.In allen Dingen und Themen die ich bearbeite habe ich stets das Bedürfnis darüber hinaus zu sehen,weil ich mir bewusst bin das unsere Sinne etwas limitiert sind und die Bedeutung das uns die Natur schenkt viel grösser und schöner ist.
Diese Rose blüht jeden Frühling in meinen Garten und dies ist nur ein Moment das ich auf dieser kleinen Leinwand  und in meinem Herzen verewigt habe.

-----------

Esta pintura la trabaje con mucho cariño como todo lo que hago pero esta vez está dedicada a una persona muy especial en mi vida.
La rosa  y todas  las flores en general tienen un gran significado,no solamente por su belleza sino por su esencia misma.En todos los temas que abordo siento la gran necesidad de mirar mas allá porque sé cuan limitados son nuestros sentidos.El significado de la naturaleza  es mucho mas amplio y profundo de lo que vemos.
Estas rosas las veo florecer todas las primaveras en mi jardin y esto es solamente un INSTANTE  de su corta y preciosa vida plasmada en un tela y en mi corazón.

Read rest of entry

7 jun. 2011

Coihüe

40cm x 50cm
Leider ist die Bildergrösse in diesen Blog so eingestellt das ich Schwierigkeiten mit den vertikalen Bildern habe.Wenn ich diese Einstellungen ändere,verstellen sich alle anderen Bilder in diesen Blog und noch bin ich kein Computergenie um das lösen zu können.Zum Glück ändert sich das wenn man das Bild ganz sehen möchte und auf Read rest of entry klickt.Nun gut,nur ein kurzer Kommentar dazu.
Oftmals habe ich geschrieben wie interessant ich es finde ein Motiv in verschiedenen Techniken zu machen und auch hier konnte ich nicht wiederstehen.In der Zeichnung lebt man etwas ganz anderes,da ist es das wichtigste mit den gleichen Tönen einen Bild form zu geben und mit dieser Einstellung geht man mit verschiedenen Emotionen an die Arbeit.In meinen Augen und meinen Emotionen drückt die Zeichnung viel mehr Ruhe und Einsamkeit(im positiven Sinne) aus und eine besondere subtile Atmosphäre.Ich gehe so sanft mit einer Zeichung um das der Bleistift nur so dahin streift,mit sehr viel Vorsicht.
Bei der Ölmalerei,das ist die Mischung der Farben das wichtigste,natürlich auch die Komposition des Bildes (wie in der Zeichnung).Die Gefühle,Gedanken und ganz besonders die Bereitschaft und Kenntnisse zeigen Dir auf den Weg was Du bereit bist zu tun und welche Gefühle Du festhalten möchtest um diesen Bild einen Ausdruck zu geben.Das sind natürlich Dinge die man nicht immer im Griff hat und das ist auch das tolle an der Kunst,das man das machen kann was man möchte und man ist sich bewusst das nicht alles ein Wunderwerk werden kann.
Das wichtigste das man mit sich selbst zufrieden ist.
Der Coihüe ist ein Baum der in unseren Süden wächst,ein wunderschöner vom Wind gekämmter Baum.Eine Eigenschaft ist das er in der Höhe wächst auf festen Gestein,wo man oftmals einen sehr schönen Ausblick in die Ferne hat.
Für mich eine wunderbare Erfahrung dies auf meine Weise  interpretieren zu können.

--------

Lamentablemente la configuración de este Blog o plantilla no me permite subir optimamente un trabajo vertical y aunque puedo cambiar esta configuración a favor de esta imagen,me cambian todos los demas que  en su mayoría son horizontales.Por lo menos esto cambia cuando se quiere ver la imagen completa haciendo click en "Read rest of entry" .Aún no soy un genio en esta materia para poder solucionarlo.
Un pequeño comentario sobre esto.
Muchas veces he hablado de lo mucho que me gusta trabajar una imagen en distintas tecnicas y tambien esta vez no pude resistir.En el dibujo vivo la imagen muy diferente en donde mi mayor precupación es darle a traves de las tonalidades vida y forma a algo y en donde las emociones y pensamientos son distintos,expresando mas tranquilidad y soledad (en un buen sentido) y creando una atmosferá muy especial.El trato con el lapiz y papel es tan sutil y con tanto cuidado que a penas rozo el papel y trato de que no pierda lo etereo que tanto me gusta .
En la pintura,lo mas importante es el trato y la mezcla de los colores, porsupuesto con la adecuada composición al igual que en el dibujo.Aqui las sensaciones y pensamientos cambian y uno en el camino ve lo que es capaz de hacer sin tener grandes espectativas y que emociones quiero retener en la imagen.Claro que esto no siemrpe lo tenemos en nuestras manos y lo especial del arte es que hacemos lo que queremos y punto.No hay tanta explicación que dar.
Lo importante que logremos estar en paz con uno mismo y asi aportar a los demas y viceversa.Siempre aprendiendo.
El Coihüe es un arbol que me fascina,creciendo en el sur  en medio del frío en la altura,siendo peinado por el fuerte viento y regalándonos hermosas vistas.
Para mi una bonita experiencia poder interpretarlo de cualquier forma.
Read rest of entry

11 abr. 2011

In Harmonie/En armonía

Triptic 30cm x 60

Seit einigen Monate spielte ich mit der Idee dieses Motiv zu malen,ganz besonders mit 3 kleinen Leinwänden.Obwohl ich in Druckgrafik viele Möglichkeiten habe zu experimentieren ist es doch in der Malerei wo ich momentan mehr Freiheit finde.Mit Farben umzugehen hinterlässt einfach eine besondere Atmosphäre in einen.Das selbe Motiv habe ich in der Druckgrafik bearbeitet bei der Serie "Bäume die Spuren hinterlassen" und erst jetzt habe ich mit diesen Baum eine Zufriedenheit gefunden,bei der Grafik fehlte mir etwas was ich mit diesen Ölbild gefunden habe.Ja,so ist das mit der Kunst manchmal.Eine Suche mit Bildern den Frieden zu finden und ganz besonders wenn man die Kunst als inneren Weg sieht.
Eine deutsche freundin aus Spanien schrieb mir grad und fragte mich wie ich es schaffe das meine Bäume frieden ausdrücken?!!!Meine einzige Antwort wäre,das ich momentan im Frieden lebe und das machen kann was mich erfüllt und dies auch mit meinen Freunden teilen kann die mir sehr nahe sind,ganz zu schweigen von meine Familie.

----------

Hace unos meses he jugado con la idea de pintar esta imagen en un tríptico,solamente de esa manera.Aunque tengo en el grabado la oportunidad de experimentar con varios  medios,es en la pintura que he encontrado mas libertad de expresión por el momento.La misma imagen la utilizé para un grabado de la serie "Arboles que dejan huellas" pero es recién ahora en donde he encontrado lo que estaba buscando.Si,eso es lo que me motiva del arte,esa busqueda constante de encontrar con imagenes la tranquilidad,el regocijo y especialmente cuando se enfoca como un camino hacia el interior,como un regreso a lo  natural.
Una amiga alemana en españa me preguntó hace poquito como logro transmitir tanta paz en mis arboles y la única respuesta que tengo es que expreso lo que estoy viviendo en  el momento,a veces mas o menos, y en este caso vivo en tranquilidad,conforme conmigo y mis seres queridos con quienes tengo la posibilidad de compartir lo que mas me gusta hacer y no solamente mis cosas sino lo de ellos tambien.


Read rest of entry

9 abr. 2011

Ein Geschenk für die Seele /Un regalo para el alma





Es gibt Geschenke im Leben die in einen tiefe Spuren hinterlassen und dies konnte ich heute vollkommen Leben und geniessen.Ein Geschenk nachträglich zu  meinen Gebutrstag,was ja schon ein Monat her ist.
Als ich das Paket in meinen Händen hielt und las vom wem es war,hielt ich die Luft an.Ich konnte das nicht glauben,von meinen lieben Freund aus Spanien,ein hochtalentierter und angesehener Künstler.Neugierig wie ich manchmal (naja,meistens) bin öffnete ich mit viel Vorsicht und wieder Mal musste ich die Luft anhalten.
Das Bild kam mir bekannt vor....ja,das ist doch tatsächlich meine liebste Druckgrafik in aquarell gemalt, von der Hand meines Freundes Francisco Garcia Rey.Die Bedeutung dieses Geschenk kann man nicht in Worten ausdrücken,das wird direkt ins Herz geschlossen.Einfach Traumhaft.


Read rest of entry

7 abr. 2011

Una mirada...Un instante

30cm x 40cm
Meistens wenn ich ein Bild beginne habe ich eine total andere Vorstellung in meinen Kopf.Es ist misteriös wie ich stets zum selben Ausdruck komme.Gerade bei diesen bunten Landschaften führt es mich immer zu diesen kleinen "ich nenne sie auf spanisch Cotoncito,was übersetzt so etwas wie Watte heisst"...also nenne ich sie ab jetzt Wattebäumchen.Die Kunst gibt mir stets die Möglichkeit meine eigene Interpretation auszudrücken so das ich, wenn ich ein fertiges Bild vor mir sehe, die Bedeutung sofort verstehe.Dennoch bevorzuge ich es keine Bilder zu beschreiben,ganz besonders wenn es um innere Landschaften geht.Es kann gefallen oder nicht....letzendes ist es meine andere Realität die ich gern mit den Leuten die offen dafür sind teile.
Meine Inspiration ist die Natur.


----------

En la mayoría de  las veces cuando comienzo un paisaje,especialmente en la pinura,tengo otra imagen en mi mente.Es misterioso como casi siempre llego a la misma expresión.Estos paisajes coloridos me llevan siempre a estos arbolitos que los llamo cotoncitos.El arte me da la oportunidad de interpretar a la naturaleza con otros ojos y en la mayoría de las veces entiendo el significado.En ese sentido prefiero no describir una obra, especialmente los paisajes internos, para que el espectador tenga su propia mirada.Puede gustar o no....es simplemente mi otra realidad que comparto con las personas que estan abiertas a ella.
La Naturaleza será siempre mi Inspiración.



Read rest of entry

29 mar. 2011

XVIII PREMIO NACIONAL DE GRABADO MUSEO DEL GRABADO ESPAÑOL CONTEMPORÁNEO MGEC 2010. MARBELLA(MÁLAGA). Premio Nacional de Grabado "María Teresa Toral"


SERIE PUNTOS DE AGARRE

78 x 58 cm.

Ich errinere mich an dem Tag als mir Yolanda ihr neuestes Werk (frisch aus dem Ofen geholt wie sie mir sagte) zeigte.Faziniert schaute ich mir diese 3 Knoten und mit all diesen Details an,einfach Traumhaft.Daraufhin schrieb ich ihr in wenigen Minuten zurück und sagte ihr das diese Druckgrafik ein neuer Kanditat für einen Preis ist und so geschah es auch.Wieder Mal,und das schreibe ich natürlich mit viel Freude und amüsiere mich zugleich,hat sie es geschafft einen Preis in einen wichtigen Wettbewerb in Spanien zu ergattern.Meine Art mit ihr diese Freude zu teilen ist ihr einen Post in diesen Blog zu widmen.Für mich ist sie einer der besten Künstlerin in der Technik der Mezzotinta.GRATULIERE.

 ---------

 

Me acuerdo de aquel día en que mi amiga Yolanda me envió su mas reciente grabado(recién salido del horno como me decía).Facinada como suelo mirar sus trabajos, recorrí con mi mirada cada detalle de estos nudos,un sueño de trabajo.Minutos mas tarde le respondí diciendole que este grabado será un nuevo candidato para otro premio y asi fue.UNA VEZ MAS,y eso lo escribo con la alegría que me caracteriza al saber de los logros de mis amigos y con una sonrisa en mi rostro,ha logrado obtener otro premio en un prestigioso concurso en España.Mi forma de festejar este logro es dedicarle un espacio en mi blog, para mi como una de la mejor representante y artista en la tecnica del Mezzotinta.FELICITACIONES.


 

 



Yolanda und ihre Freundin,dahinter ihre Druckgrafik.
Ausstellungssaal

Ausstellungssaal
Read rest of entry

3 feb. 2011

Un alto en el camino / A high place in the way

70cm x 35cm

Ich gehe davon aus das alles was wir malen,drucken ,zeichnen etc. wir irgendwo mal gesehen haben.Diese Eindrücke bleiben wie verwurzelt in einen,ganz besonders wenn es uns auf einer Weise sehr beeindruckt hat.Nun,die Landschaften des nordens Chiles lassen mich nicht los,die Farben,Sandbänke,Lagunen,der Himmel...für mich ein wunderbarer Anlass dies in Ölbilder auszudrücken.Eine Mischung von Fantasie und Realität!

De algun modo,sabemos que todo lo que hacemos en forma visual ,lo hemos visto en algún momento de nuestra vida ,especialmente cuando se trata de paisajes.Esos retazos visuales quedan enraízados en uno.Bueno,los paisajes de nuestro norte es algo que siempre me ha impresionado,los colores,la arena,las lagunas,el cielo..para mi una alegría de poder plasmarlos en una pintura.Una mezcla de fantasia y realidad!
Read rest of entry